Leben wir unsere Bestimmung? Ist das unser Leben? Solche und ähnliche Fragen stellen wir uns immer wieder! Wir wollen glücklich sein, das Leben genießen und Fülle erfahren, egal in welcher Form! Oft haben wir Vorstellungen und wissen nicht, ob es das Richtige für uns ist. Wir suchen unsere Vision, entwickeln unsere Persönlichkeit und wollen herausfinden, wie unser wirkliches Leben aussieht! Meistens bleiben wir bei dem Alten, da das Neue die Herausforderung ist, mit der wir aus unserer Komfortzone gehen und wir nicht wirklich wissen, was uns erwartet. Wer will schon Geliebtes aufgeben, wenn er nicht weiß, was kommt? Der erste Schritt erfordert den meisten Mut und wir wissen das! Erfahre mehr darüber, wofür sich wirklich das Leben der Bestimmung lohnt und wie du deine Bestimmung findest!

 

+ + + + +

LEBE DEINE BESTIMMUNG!​


WIE DU DICH MIT DIR SELBST VERBINDEST & MEHR FREUDE ERLEBST!

Manchmal sind wir wie Ameisen, die geschäftig tagein und tagaus ihre Bahnen laufen. Unsere Tage sind von unserer Routine und unseren Gewohnheiten geprägt, sodass wir garn keine Zeit haben und auch keine Möglichkeiten sehen, dass es noch etwas anderes gibt, als das uns unser Blickwinkel zeigt.

Wir möchten am liebsten nur die Dinge machen, von denen wir glauben, dass wir über sie die Kontrolle haben. Bekommen wir, was wir wollen, dann sind wir zufrieden und glücklich. Kleine Abweichungen vom Kurs, auch wenn es nur etwas ist, was wir gerade nicht erwartet haben, können uns aber auch den ganzen Tag ruinieren. Wir wollen täglich dasselbe, dann haben wir auch dieselben Gefühle und brauchen uns nicht auf etwas Neues einlassen.

 

Wofür persönliche Entwicklung?

Wir leben in einer riesigen Welt! Wir schweben im Universum voller Möglichkeiten! Solange wir unsere täglichen Bahnen laufen und am Boden bleiben, werden wir nur bedingt unsere Möglichkeiten erkennen. Verändern wir den Weg, den wir täglich gehen, dann bekommen wir neue Sichtweisen. Trainieren wir gleichzeitig unseren Körper und unseren Geist, dann können wir uns höheren Herausforderungen stellen, Neues wahrnehmen und die neuen Wege mit Leichtigkeit meistern.

Wir brauchen davor keine Angst zu haben. Unsere Körper sind so geschaffen, dass sie die höchsten Berge besteigen, Marathon laufen und mit Leichtigkeit über 400 Kilogramm stemmen. Unser Geist kann Raketen entwickeln, die weiter als bis zum Mond fliegen und er kann Zusammenhänge der Relativitätstheorie in Formeln packen. Schauen wir uns um, dann entdecken wir noch eine Vielzahl von Entwicklungen, die über die Vorstellungen eines Menschenverstandes hinausgehen.

So ist es auch mit dem Computer. Könntest du dir vorstellen, dass heute fast jeder einen Computer hätte, wenn nicht Menschen wie Steve Jobs stets über die Grenzen ihrer Möglichkeiten gegangen wären? Was sie wirklich getan haben, dass wissen wir nicht! Wir können es nur erahnen!

Was persönliche Entwicklung bedeutet, werden wir erst wissen, wenn wir selbst die Grenzen unserer Komfortzone aufweichen und uns von unserer eigentlichen Ameisenstraße wegbewegen.

 

Warum von der Vergangenheit lösen?

Nur wenige Menschen hatten in ihrer Kindheit das Umfeld, in denen sie ihre wirklichen Fähigkeiten entwickeln, mit denen sie ihr Potential entdecken, entfalten und für ihr Leben nutzen konnten. Wir haben eher Maßstäbe bekommen, die uns klein halten und im Raum der Mittelmäßigkeit leben lassen.

So haben wir uns unsere eigene kleine Welt geschaffen, in der wir leben. Es ist unsere kleine Welt im großen Universum der Realität.

In dieser kleinen Welt leben wir! Jedes Mal, wenn wir unsere Komfortzone verlassen oder unser wahres Potential ausschöpfen wollten, signalisiert uns unser Gehirn Gefahr. Ob es wirklich gefährlich ist, können wir erst wissen, wenn wir den Schritt aus der Komfortzone getan haben. Für unser Gehirn ist alles eine Gefahr, was von den Gewohnheiten oder den gewohnten Wahrnehmungen abweicht.

Vielleicht geht es in unserem Leben gar nicht darum, dass wir irgendetwas werden. Ich glaube es geht darum, alles abzuwertfen, was wir nicht sind, sodass wir das sein können, wofür wir bestimmt sind!
Paulo Coelho

 

Wie können wir unsere Bestimmung finden?

Wir alle kennen Worte und Wortgruppen wie Vision, persönliche Entwicklung, sein Potential oder seine Bestimmung leben. Für die meisten sind es Worte, die mit Geschichten und Theorien gefüllt sind, die nicht zu ihnen selbst gehören.

Nur die Wenigsten wissen, was sich wirklich dahinter verbirgt bzw. machen sich auf den Weg und setzen die Theorien in Handlungen um.

Bist du bereit, dass du dein Feld der Mittelmäßigkeit verlässt? Hast du den Mut, mit dem du anders bist als dein Umfeld? Hast du die Bereitschaft, mit der du neue Räume entdeckst und dein Potential zur Entfaltung bringst?

 

Wie machst du den 1. Schritt?

Wir alle kennen Momente, in denen wir uns klein fühlen und am liebsten den Kopf in den Sand stecken wollen. Momente, in denen wir Angst vor der eigenen Größe bekommen und unsere Mittelmäßigkeit den Ton angeben lassen. Ja, das ist ok so! Aber wir müssen auf keinen Fall Angst vor unserem Potenzial haben, vor unserer Kraft und unserer Courage.
Wir alle sind Teil der Natur und die Natur ein Teil von uns. Könntest du dir vorstellen, dass ein Samenkorn Angst davor hat ein Baum zu werden und lieber in der Erde bleibt, obwohl ihm optimale Bedingungen für seine Entwicklung gegeben werden?

Bestimmt hast du darüber noch nie nachgedacht! Alles in der Natur ist selbstverständlich und normal, nur wir Menschen sehen uns oft nicht als normalen Teil der Natur.

Die Natur ist kein Ort, den du besuchst!
Sie ist dein zu Hause!
Dr. Sophia Ananda

 

Wie lebt eine Raupe ihre Bestimmung?

Hast du im Sommer schon einmal einen Schmetterling beobachtet, der von Blume zu Blume geflattert ist? Ein Schmetterling, der kurze Zeit davor sich noch als Raupe durch sein Leben bewegt hat, schwingt sich jetzt mit Leichtigkeit durch die Lüfte und genießt seine neue Freiheit.

Eine Raupe fragt nicht! Tief in ihr ist ein Programm angelegt, mit welchem sie zum Schmetterling wird. Ist die Zeit reif, dann puppt sich die Raupe ein. Sie folgt den natürlichen Gesetzen. Wenn sie sich entwickeln möchte, musss ich sich den Naturgesetzen stellen.

Die Raupe ahnt im Kokon bereits, dass etwas passieren wird. Sie kann spüren, dass ihre nächste Stufe der Entwicklung ein Schmetterling ist. Sie weiß nicht, was sie wirklich erwartet. Wenn sie in einen Spiegel schauen würde, dann muss sie sich eingestehen, dass nichts an ihr so aussieht, als würde es jemals Flügel haben können.

Wie oft fühlen wir uns wie eine Raupe. Wir beobachten aus unserer Position Schmetterlinge und wollen so sein wie sie. Aber, wollen wir auch so werden wie sie, durch den gesamten Prozess der Entwicklung gehen und alle Anstrengung auf uns nehmen, die eine Entwicklung in sich birgt? Nein, wir wollen wie ein Schmetterling sein, aber wir wollen nicht die Kraft und die Zeit opfern, die uns der Weg abverlangt.

Frei sein und fliegen ist im Moment vielleicht noch so etwas von weit weg. So ähnlich fühlst du dich vielleicht auch manchmal auf deinem Weg in die Freiheit, auf deinem Weg zum Schmetterling. Du kannst es vielleicht noch nicht erkennen, doch auch du wirst der Schmetterling werden. Ganz bestimmt und ohne Zweifel!

Obwohl du keine Vorstellung davon hast, was das genau bedeuten mag, kannst du es bestimmt spüren, irgendwo tief in dir drin, dass auch du eines Tages Flügel haben und deine Freiheit genießen wirst, dass auch du in allen Farben des Regenbogens glänzen wirst.

 

Wie persönliche Entwicklung in den Alltag integrieren?

Es kann sein, dass dich jetzt noch der Mut verlässt, wenn du dir deine jetzige Lebenssituation oder Verfassung anschaust. Es scheint dir, vielleicht sogar schier unmöglich, dass diese Verwandlung für dich bestimmt ist. Eher nimmst du Ohnmacht und Angst, Wut und Verunsicherung, Scham und Verzweiflung wahr. Du fühlst dich gefangen von Möglichkeiten deiner Vergangenheit und das egal ob als verletztes Kind, als verletzter Teenager oder als verletzter Erwachsener.

Vielleicht fragst du dich auch, wie aus dir ein starker, freier Mensch werden kann, der seiner Bestimmung folgt und sein Potential lebt? Du schaust auf deinen vollgepackten Alltag, bestehend aus Rechnungen, die du zu zahlen hast, aus frühem Aufstehen und aus dem ganzen Druck von außen! Jede Veränderung klingt wie eine Illusion! Wie sollst du da jemals ein selbstverwirklichtes Leben führen?

 

Wie nutzt du deine Wesensqualitäten?

Vertrauen und Geduld sind Wesensqualitäten, die in uns enthalten sind. Wir haben sie vernachlässigt, denn in unserer Zeit muss alles von jetzt auf gleich geschehen. Alles in der Natur hat seine Zeit und alles braucht seine Zeit. Auch, wenn wir als Menschen zur Natur gehören, glauben wir, dass es bei uns anders ist.

Es macht viel Sinn, dass wir unseren Wesensqualitäten wieder mehr Aufmerksamkeit geben und diese entwickeln. Sie ermöglichen uns, dass wir mit der Natur leben und mit unserer Natur leben. Dann werden wir allen Herausforderungen mit der erforderlichen Stärke und mit Leichtigkeit begegnen als auch diese meistern!

Erinnere dich an das Weltall der Möglichkeiten! Ich weiß, dass du manchmal am liebsten nur über das Mittagessen nachdenken möchtest – doch sei mutig, sei ehrlich und erinnere dich an deine Soulpower. Habe Geduld! Habe Vertrauen! Jeder kleine Schritt zählt. Und stelle dich den Herausforderungen! Sie werden dir helfen und das ist ganz sicher! Jede große Herausforderung besteht aus kleinen Prüfungen und jedes Überwinden deiner Angst macht dich stärker!

 

 

ZAUBER DER RAUHNÄCHTE


GESTALTE IN DEN RAUHNÄCHTEN BEWUSST DEIN NEUES JAHR

Eine optimale Zeit für die Entwicklung seiner Wesensqualitäten sind die Rauhnächte. Für eine bestmögliche Entwicklung steht dir der Onlinekurs „Zauber der Rauhnächte“ zur Verfügung! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann klicke jetzt auf den Button!

ZAUBER DER RAUHNÄCHTE


DER KURS FÜR DIE BESTE ZEIT EINER VERÄNDERUNG IM LEBEN

 

Zauber der Rauhnächte - Online Kurs // Sakira Philipp Drachenspuren

Der Online Kurs ist dein Kompass! Der Kurs besteht aus …

  • einen vorbereitenden Pre Course
  • den 12 kraftvollen Hauptmedulen
  • einer anschließenden Integration

Mit dem Online Kurs „Zauber der Rauhnächte“ kannst du deine Wesensqualitäten neu entdecken und entwickeln. Du kommst wieder in deine wahre Balance, legst die Basis für einen ruhigen Geist und einen gesunden Körper.

Mit dem Online Kurs nutzt du die Energie der Rauhnächte und gestaltest dir Schritt für Schritt deine neues Leben! Hier entlang …

HAPPY NEWS


ENTDECKE DEIN POTENTIAL! LEBE DEINE BESTIMMUNG!

Mit unserem Newsletter bekommst du Mindsets für ein kontinuierliches und spirituelles Wachstum! Wir informieren dich über Neuigkeiten und Veröffentlichungen! Der Eintrag ist unverbindlich!

COACHING TOOLS


DU BIST FÜR DEIN LEBEN SELBST VERANTWORTLICH!

Es ist oft nur der 1. Schritt, der den meisten Mut erfordert! Dahinter ergibt sich die Sicht auf den Weg meist wie von selbst! Hier findest du praxiserprobte Materialien und bewährte Tools, die dich bei deiner persönlichen Entwicklung optimal unterstützen!

Lass dich von unseren Büchern, Workbooks, Kursen und Meditationen inspirieren und nachhaltig begleiten!

MEDITATIONEN


LIVE, LOVE, HEAL & MEDITATE

 

GUTE BÜCHER


LIVE, LOVE, READ & MEDITATE

 

 

SAKIRA PHILIPP


SPIRITUELLE LEHRERIN & AUTORIN

Ich wünsche mir, dass dich dieser Blogartikel inspiriert und dir Mut schenkt, mit dem du alte Pfade verlassen und in deine Kraft kommen kannst! Es ist nicht immer einfach, aber es lohnt sich! Teile diesen Blogartikel gern mit denen, die Inspirationen für ihr Leben brauchen!

Fühle dich von Herzen umarmt!

SAKIRA PHILIPP // COACH, TRAINERIN, AUTORIN

 

 

DIE BESTEN ARTIKEL


LIVE, LOVE, READ & AWARENESS